Startseite Startseite Startseite Startseite
 
In den 70er Jahren fasste man auf kultureller Ebene Fuß und veranstaltete Sommernachtsfeste an der "Dicken Eiche" und verhalf damit einem Naturdenkmal weit über die Grenzen Hünfelds hinaus zu Ruhm. Für Abwechslung sorgten in Folge Mai- und Oktoberfeste, bis man 1998 unter dem Motto "Urig, deftig und total anders" das Scheunenfest aus der Taufe hob.


Freiwillige Feuerwehr Nüst
Von links: Otto Sauer, Walter Sauer, Bertold Wiegand,
Manfred Aha und Matthias Janele
 
Die Freiwillige Feuerwehr Nüst hat derzeit neben den Jugendlichen 68 Mitglieder, davon 12 Aktive. Wehrführer ist Manfred Aha.
Zurück
 
Vorsitzender:
Mathias Janele
, Mackenzell
Zur Homepage der Feuerwehr
 
 
 
Hier finden Sie Links zu
anderen interessanten Websites!